Nachlese DJT

...Nachlese

Etwa 1200 Jungschützen aus zwölf Bezirken waren am 27.05.2018 bei uns zu Gast. Nach der Messe auf dem Schützenplatz absolvierten sie einen etwa 1,8 Kilometer langen Marschweg zur Mehrzweckhalle, wo die Diözesanjungschützenmajestäten ermittelt wurden sowie ein buntes Rahmenprogramm wartete. Neue Diözesanprinzessin ist Olivia Kötter ( St. Hubertus Spexard) mit 27 Ringen. Diözesanschülerprinz wurde Henrik Dülberg ( St. Sebastianus Werl) mit 29 Ringen.

DJT Majestäten

Schon am Samstag fand das Mannschaftsschießen um den Diözesanwanderpokal statt. Den ersten Platz belegte die St. Hubertus Schützenbruderschaft Elsen. Diözesanjungschützenmeister Henrik Hillebrand (Mitte) überreichte Marc-Andre Peitz (links) uns Tobias Eusterbrok (rechts) den Pokal.

DJT Wanderpokal

 

 

Jungschützen Info

++ 15.03 Generalversammlung Jungschützen ++